Publikationen – Kristopher Muckel

Beiträge in Sammelbänden:

Wirkort virtuell. Gesellschaftswissenschaftliches Lernen „durch die Smartphone-Linse“ im Rahmen der Lehr-Lern-Gelegenheit „goAIX! – historische Orte erforschen“, in: Hägele, Ulrich; Schühle, Judith: SnAppShots: Smartphones als Kamera. Münster, New York: Waxmann 2021, S. 224-235 (www.waxmann.com/buch4329)

Beiträge in Zeitschriften:

Wie aus Vergangenheit Geschichte wird, die nicht nur im (Schul-)buch steht, in: Glück auf! Bergbau und Energie (42), S. 10-15.

Kleinformen:

(Zusammen mit Lukas Greven, RWTH Aachen) Tagungsbericht „Menschen im Bergbau“ – Perspektiven auf Oral History, Industriekultur und Vermittlung, 07. – 08.05.2021, H-Soz-Kult [12.07.2021]

Wirkort virtuell – gesellschaftswissenschaftliches Lernen durch Virtual-Reality-Exkursionen im Rahmen der Lehr-Lern-Gelegenheit „goAIX! – historische Orte erforschen“. In: Newsletter der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. Sonderausgabe: Schule und Lehrkräftebildung in Zeiten von Corona. [20.07.2020]

 

Vorträge und Präsentationen:

Demnächst: Virtual future history? Erste Untersuchungen zur Effektivität der agilen Veranstaltungen der Lehr-Lern-Gelegenheit goAIX! – historische Orte erforschen im Kontext der Onlinelehre. Roundtable-Diskussion im Rahmen der 6. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung im November 2021.

Demnächst: Lehren für das Lernen der Zukunft – Impulse für digitale Formen der Lehrer*innenbildung und den Praxisbezug aus den Lehr-Lern-Gelegenheiten der RWTH Aachen. Austauschforum zusammen mit Annabell Brocker (LLG Informatik) und Rike Goße-Heilmann (LLG Physik) im Rahmen des Programmkongresses der Qualitätsoffensive Lehrerbildung im November 2021.

Demnächst: Historisch-politisches Lernen an virtuellen Orten im Rahmen der Lehr-Lern-Gelegenheit „goAIX! – historische Orte erforschen“. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Veranstaltungsreihe Historisch-politische Bildung. Gegenwärtige Herausforderungen und Perspektiven der Universität Göttingen und der Stiftung Adam von Trott im November 2021.

Historische Zeitungen und digitale Zeitungsarchive im Geschichtsunterricht – erste Ergebnisse einer Studie zu ihrer Bedeutung für das historische Lernen. Vortrag m Rahmen der Tagung Geschichtsdidaktik empirisch 21: Historisches Lernen und Denken diagnostizieren im September 2021.

Mein – dein – unser Ort? Erforschung der Diversität historischer Orte mit Virtual Reality Exkursionen. Vortrag im Rahmen der Tagung Diversität Digital Denken. The Wider View im September 2021.

Historische Zeitungen und digitale Zeitungsarchive im Geschichtsunterricht.
Erkundungen zur Verbindung von historischem Lernen und Digitalkompetenzen Lernender am Beispiel von Rechercheaufgaben in Digitalarchiven. Vortrag im Rahmen des QLB-Workshops Lehrkräftebildung nach dem pandemiebedingten Digital Turn im Juni 2021.

Virtual History? Virtuelle Exkursionen und VR-Anwendungen im Geschichtsunterricht am Beispiel von goAIX! – historische Orte erforschen. Workshop für angehende Geschichtslehrkräfte am Zentrum für schulpraktische Lehrer*innenbildung Jülich im März 2021.

Historische Zeitungen und digitale Zeitungsarchive im Geschichtsunterricht zur Förderung einer historischen Medienkompetenz. Vortrag im Rahmen der 5. Hildesheimer CeLeB Tagung zur Bildungsforschung im Dezember 2020.

Wirkort virtuell? Förderung digitaler Kompetenzen von Lehramtsstudierenden gesellschaftswissenschaftlicher Fächer im Rahmen der Lehr-Lern-Gelegenheit „goAIX! – historische Orte erforschen“. Vortrag im Rahmen der 5. Hildesheimer CeLeB Tagung zur Bildungsforschung im Dezember 2020.

(Zusammen mit Rolf Mathis, Extended Vision) Geschichte lernen digital? Möglichkeiten historischen Lernens mit VR-Videos. Workshop im Rahmen des Aachener Didaktiktages im November 2020.

(Zusammen mit Dr. Heidrun Ochs, JGU Mainz) Ex currere? – Exkursion! Das Potenzial von Exkursionen für das historische und gesellschaftswissenschaftliche Lernen in Schule und Universität. Workshop im Rahmen des digitalen Austauschformats der QLB „Lehrerbildung gemeinsam gestalten“, im November 2020.

Wirkort virtuell – gesellschaftswissenschaftliches Lernen „durch die Smartphonelinse“ im Rahmen der Lehr-Lern-Gelegenheit „goAIX! – historische Orte erforschen“. Vortrag im Rahmen der Tagung SnAPPShots: Smartphones als Kamera im Oktober 2020

Gesellschaftswissenschaftliches Lernen durch Virtual Reality Exkursionen im Rahmen der Lehr Lern Gelegenheit „ goAIX ! historische Orte erforschen. Vortrag im Rahmen der Tagung Digitalisierung gemeinsam gestalten – DIGE² im September 2020.

Historische Welten – Digital? Digitale Möglichkeiten des gesellschaftswissenschaftlichen Schülerlabors „goAIX! – historische Orte erforschen“. Vortrag und Poster im Rahmen der 15. LeLa-Jahrestagung im Februar 2020.