Sprechstunden   gehe zu
_______________
Die Sprechstunde von Prof. Rotte am 15. April 2014 muss wegen eines auswärtigen Vortragstermins leider entfallen.
_______________
Die Sprechstunde von Dr. Angelika Plum am 17. April 2014 entfällt.
Bei Fragen zu Seminaranmeldungen wenden Sie sich bitte an Dr. Jürgen Förster ( juergen.foerster@post.rwth-aachen.de ).
_______________
Ergebnisse der Klausur "Grundlagen der Internationalen Beziehungen" vom 02.04.2014 öffnet PDF / Termin für die Einsicht: Donnerstag, den 17.04.2014, von 09:00-11:00 Uhr, Raum B 132, Mies-van-der-Rohe-Str. 10, IPW.
_______________
Studentische Hilfskraft im Bereich Internationale Beziehungen gesucht:
Im Teilbereich Internationale Beziehungen (Prof. Dr. Rotte) am Institut für Politische Wissenschaft ist zum 01. Juni 2014 die Stelle einer studentischen Hilfskraft im Umfang von voraussichtlich 8 Std./Woche zu besetzen.
weitere Informationen  gehe zu
_______________

Studierende, die das Masterstudium zum Sommersemester 2014 neu aufgenommen haben, werden dringend gebeten, in die Sprechstunde der Fachstudienberaterin, Dr. Mandana Biegi, zu kommen: Donnerstag 10-12 Uhr.
_______________

Anmeldefrist zu den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2014:

Zu Vorlesungen:
1. März 2014 - 20. April 2014.

Zu Seminaren und Übungen:
1. März 2014 - 2. April 2014.
Falls Sie innerhalb der Module zu mehr Seminaren/Übungen zugeteilt werden möchten, als das jeweilige Anmeldeverfahren vorgibt, wenden Sie sich bitte an Dr. Angelika Plum (Sprechstunde: donnerstags, 10:30-12:00 Uhr).

Zu Prüfungen (Klausuren, mündliche Prüfungen und schriftliche Arbeiten):
21. April 2014 – 23. Mai 2014.
_______________

ACHTUNG: Bei Verwendung älterer Browserversionen kann es sein, dass in CAMPUS die Inhaltsbeschreibungen der Lehrveranstaltungen nicht oder fehlerhaft dargestellt werden. Es empfiehlt sich die Benutzung neuerer Browserversionen.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN:

Interview von Prof. Rotte zu den jüngsten Finanzreformen im Vatikan auf Radio Vatikan vom 4. März 2014:
"Kompetenzen des Wirtschaftssekretariates noch zu klären" öffnet externen Link
_______________

Bild Veranstaltung

Filmvorführung: JAHRHUNDERTWENDE
BRD, 2012, Regie: Moritz Liewerscheidt
Diskussion zum Thema "Gegen-/Aufklärung" Mortiz Liewerscheidt, Prof. Dr. Helmut König, Markus Baum, M.A.
Der Essay-Film "Jahrhundertwende" versucht die Entstehung der NS-faschistischen Gegenaufklärung begreiflich zu machen und auf diesem Wege ein Schlaglicht auf die Gegenwart zu werfen. Das an die Filmvorführung anschließende offene Gespräch, an dem alle Anwesenden teilnehmen können, wird die vom Film initiierten Überlegungen aufgreifen und fortführen.

9. April 2014, 19:30 Uhr
Raststätte, Aachen, Lothringerstraße 23, 52062 Aachen

Trailer öffnet externen Link
Interview mit Moritz Liewerscheidt öffnet externen Link

NEUE PUBLIKATIONEN:

RÖDER, Jan: Europa als Heart of Darkness?
Hannah Arendts Imperialismusanalyse und die aktuelle Kontroverse über das Verhältnis zwischen Imperialismus und totalitärer Gewalt

Selected Student Paper No. 43  gehe zu
Februar 2014.
_______________

KÖNIG, Helmut:
Die Eschenburg-Debatte,
in: Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, Heft 2/2014, S. 166-170.
_______________

GERARDS, Christopher:
Bürgerbeteiligung in Aachen
Eingeräumte Beteiligungsangebote in der Analyse.

Selected Student Paper No. 42  gehe zu
Januar 2014.